Türsprechanlage als zusätzliche Sicherheit

Verwandte blogs

Finden Sie Ihre eigene Freiheit

Die eigene Freiheit finden - Für jeden bedeutet Freiheit...

Der Rasen sieht nicht mehr schön aus – was nun?

  Dies kann natürlich viele Gründe haben. Warum Rasen nicht...

Zum ersten Mal einen Campingausflug machen? Tipps, die Sie beachten sollten

Camping ist eine der aufregendsten Outdoor-Aktivitäten, die Sie machen...

Weinverkostung ist purer Genuss

Beim Verkosten von Wein geht es nicht darum, sich...

Türsprechanlage als zusätzliche Sicherheit

Eine Türsprechanlage ist eine wichtige Komponente in Hochhäusern, wo...

Share

Eine Türsprechanlage ist eine wichtige Komponente in Hochhäusern, wo man durch das Küchenfenster nicht sehen kann, wer vor der Tür steht. Jedes Mal, wenn die Türklingel ertönt, den ganzen Weg nach unten zu laufen, um die Tür zu öffnen, ist Zeit- und Energieverschwendung. Es klingt seltsam, aber das ist nur, weil es seltsam ist! Jeder, der in einer Wohnung lebt, kann eine Türsprechanlage nutzen. Manchmal nur eine Audioverbindung, aber heutzutage immer öfter auch eine Video-Türsprechanlage. Für die Sicherheit ist es daher viel besser zu wissen, für wen Sie die Tür tatsächlich öffnen. Denn warum sollten Sie wollen, dass Fremde das Treppenhaus, den Aufzug oder die Galerie Ihres Hauses betreten? Guckmal auf  belle-und-sebastian.de.

Auch für niedrige Gebäude

Auch für Reihenhäuser und andere Flachbauten ist eine Türsprechanlage kein unnötiger Luxus. Es erhöht die Sicherheit Ihrer Familie. Konnte man früher noch vertrauensvoll die Tür weit öffnen und erst dann schauen, wer vor der Tür steht, so ist das heute nicht mehr so üblich. Menschen, die es auf Sie abgesehen haben, sind überall, wie die steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen und Raubüberfällen beweist. Mit einer Türsprechanlage fügen Sie Ihrem Zuhause eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, egal ob es sich um eine Wohnung oder eine freistehende Villa handelt. Personen mit böswilligen Absichten werden durch die Anwesenheit einer Kamera abgeschreckt, und durch die richtigen Fragen können Sie zunächst feststellen, ob Sie dem Anrufer die Tür öffnen wollen.

Warum nicht die Tür öffnen?

Es ist nicht unhöflich, jemandem den Zutritt zu Ihrem Haus zu verweigern. Schließlich ist es Ihr Zuhause. Natürlich ist Ihre Schwiegermutter willkommen, ebenso der Postbote und der Nachbar. Aber ein Fremder um 11 Uhr nachts? Warum sollte er das tun? Was macht er in Ihrem Privatbereich? Die Sicherheit Ihres Zuhauses wird viel besser, wenn Sie entscheiden, wem Sie Zugang gewähren wollen. Die Kommunikation mit Haustürverkäufern, Abholern oder Meinungsforschern kann genauso gut über eine Gegensprechanlage erfolgen. Die Leute, die es nicht böse meinen, werden es wirklich verstehen, wenn Sie es erklären. Und die Leute mit böser Absicht? Sie werden den Weg mit weniger Hindernissen wählen und nach einer leichten Beute Ausschau halten.

Mehr und mehr Möglichkeiten

Heutzutage ist die Audioverbindung von gestern bereits veraltet. Eine Türsprechanlage kann sogar den Anrufer aufzeichnen und die Bilder speichern. Auf diese Weise wissen Sie, wer an Ihrer Tür war, als Sie nicht da waren. Untersuchungen haben gezeigt, dass Einbrecher oft an der Tür klingeln, bevor sie loslegen. Nur um sicherzustellen, dass niemand zu Hause ist. Eine Video-Türsprechanlage kann sogar von Ihrem eigenen Smartphone aus beantwortet werden. Auf diese Weise können Sie sogar mit Besuchern sprechen, während Sie im Garten sitzen, durch den Supermarkt gehen oder im Urlaub in Südspanien sind. Sicherheit und Komfort gehen Hand in Hand.